Eine gute Vorbereitung ist das A und O

Damit an den Rennwochenenden das umgesetzt werden kann, was man sich im Training alles vorgenommen hat, braucht es eine entsprechende Vorbereitung, die man in zwei Teile separieren kann. Der eine Teil ist der technische und der andere der mentale. Technik und Fahrer müssen auf Top-Niveau sein, damit man am Ende wirklich ganz oben auf dem Treppchen stehen kann.

Der technische Teil

Aufgrund der enormen Beschleunigung und der hohen Endgeschwindigkeit kommt dem Fahrwerk und den Reifen eine große Bedeutung zu. Vor jedem Rennen sollte ein Satz frischer Reifen aufgezogen werden und auch die Stoßdämpfer des Rennfahrzeugs müssen überprüft werden. Bei den Modellen mit Verbrennungsmotor gilt es, die kleinen 3,5 Kubikzentimeter großen Motoren entsprechend zu prüfen, bei den Elektro-Fahrzeugen ist der Wartungsaufwand deutlich geringer, was die Kosten entsprechend niedriger hält. Dort sollte man lediglich die Leistungsfähigkeit der Batterien stets im Blick behalten, damit dem Racer am Ende des Rennens nicht die Puste ausgeht und er womöglich immer langsamer wird.

Der mentale Teil

Der Automodell-Rennsport ist extreme Konzentrationsarbeit, in Bruchteilen von Sekunden muss man reagieren, es gibt im Grunde genommen keine Ruhephase. Lange Geraden bieten ebenfalls kaum Entspannung, da diese in wenigen Sekunden passiert sind. Darum sollte der Fahrer sich geistig frisch und erholt beim Rennstart präsentieren. Was neben Meditation, das Lösen von Kreuzworträtseln oder entspannenden Spaziergängen ebenfalls hilft, sind Spiele, die die Konzentration fördern. Dies können Spiele im One Casino sein oder andere digitale Spiele, bei denen es schnell und abwechslungsreich zugeht, wie beispielsweise schnelle Autorennspiele oder Ähnliches.

Beides macht den Meister

Es ist beim Automodell-Rennsport wie in vielen anderen Sportarten eben auch: Das Gesamtpaket macht den Unterschied. Wer bei den Details akribisch und genau vorgeht, fährt am Ende die Erfolge ein. Dies scheint ein Naturgesetz zu sein, und wer sich die Siegerliste anschaut, der sieht dass dieses Gesetz auch hier gilt.